changement!
Stand: März 2019

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.03.2019, Heft 02, Seite 36 - 38, CM1299448
changement! > toolkit > Interview

Objectives and Key Results – ein Managementsystem macht Karriere

Dr. Marco Olavarria

Dr. Marco Olavarria ist Teammitglied (und Geschäftsführer) von Berlin Consulting, einer nach Laloux Prinzipien agierenden Unternehmensberatung. Im Juni 2018 ist sein Buch „Orgazign – Organisationen lebenswert gestalten“ erschienen.

Das Festlegen von Zielen gehört zu den wichtigsten Managementaufgaben. In Zeiten, in denen Mitarbeiter zunehmend selbstorganisiert arbeiten, gewinnt das Ziel – und nicht der Chef – als Autorität weiter an Bedeutung. Damit rückt auch ein Instrument zur zielbasierten Mitarbeiterführung in den Fokus: Objectives and Key Results (OKR). Von Google bereits früh eingeführt, wenden es mittlerweile auch Unternehmen wie LinkedIn, Dropbox oder Amazon an. Wir haben Dr. Marco Olavarria gefragt, was es damit auf sich hat und welche Vorteile das Konzept bringt.

Dr. Marco Olavarria

Was genau ist OKR?

Bitte stellen Sie sich Folgendes vor: Ein Managementteam legt in einem Meeting die Prioritäten des Unternehmens für das nächste Quartal fest. Und bereits in der Folgewoche hat jeder einzelne Mitarbeiter im Unternehmen geprüft, welchen Beitrag er zur Erreichung der Ziele leisten kann. Und alle Mitarbeiter, die einen Beitrag leisten können, haben entsprechende Ziele für sich formuliert – Ziele, die einen direkten Bezug zur Unternehmensstrategie haben. OKR unterstützt also die Operationalisierung und Umsetzung der Unternehmensstrategie, einzelner strategischer Initiativen und wichtiger Vorhaben.

Mit OKR werden die Prioritäten und die Aktivitäten über alle Bereiche des Unternehmens und über alle Hierarchieebenen abgestimmt, sodass das Handeln der Teams und Mitarbeiter im Einklang mit der Strategie steht. OKR ist ein Werkzeug für eine der wichtigsten Managementaufgaben: die Weiterentwicklung des Unternehmens. Und es ist auch ein Kommunikationsinstrument.

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top