changement!
Stand: November 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.11.2018, Heft 08, Seite 46 - 50, CM1287461
changement! > corporate culture > Aufsatz

Psychische Erkrankungen in Zeiten des Wandels

Gibt es den Burn-out überhaupt noch?

Dr. Andreas Tautz

Dr. Andreas Tautz ist seit 2002 Chief Medical Officer von Deutsche Post DHL Group. Er ist Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin und engagiert sich in diversen arbeits-/gesundheitspolitischen Gremien. Er hat einen Lehrauftrag für Arbeitsmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn.

Über Jahre bestimmte das Thema Burn-out die Schlagzeilen, wenn es um gesundheitliche Belastungen in der Arbeitswelt ging. Ist dieses Risiko in Zeiten von „New Work“ geringer geworden oder haben sich die Medien nur anderen Aufregern zugewandt? Wir haben den leitenden Betriebsarzt eines der größten deutschen Arbeitgeber um eine Bestandsaufnahme gebeten.

CM 08/2018 S. 47

Depressiv durch Arbeit? Funktioniert. Wer die Gesundheit seiner Beschäftigten gefährden will, muss dafür sorgen, dass die Arbeitsintensität erhöht, der Handlungsspielraum eingeschränkt und die soziale Unterstützung reduziert wird. Unter derart gestalteten Arbeitsbedingungen, die gerade bei Veränderungsprozessen oft vorkommen, besteht für die Mitarbeiter ein hohes Risiko, psychisch zu erkranken.

Empirische Fakten

Die Weltgesundheitsorganisation und das Weltwirtschaftsforum warnen vor den Folgen einer globalen Zunahme sogenannter nicht übertragbarer Erkrankungen, allen voran Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und Diabetes. Besondere Bedeutung haben mentale Beschwerden: Depressionen werden 2030 die weltweit am meisten verbreitete Erkrankung sein. 2012 waren 30 Millionen Europäer davon betroffen; zehn Prozent der EU-Arbeitnehmer fehlten wegen einer depressiven Störung am Arbeitsplatz. Noch aktuellere Daten (2016) zeigen: In Deutschland sind rund 28 Prozent der erwachsenen Bevölkerung

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top