changement!
Stand: November 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.11.2018, Heft 08, Seite 8, CM1287431
changement! > toolkit > Aufsatz

Rollen im Change Management: Externer Trainer

Mag. Anna Langheiter

Mag. Anna Langheiter, Trainingsdesignerin, design.train.mastery, Wien

Veränderungsprozesse werden von Akteuren im und um das Unternehmen initiiert und ausgeführt. Dabei gibt es verschiedene relevante Rollen, die wir Ihnen hier präsentieren. In dieser Ausgabe geht es um den externen Trainer.

Externe Trainer

Sie unterstützen Unternehmen bei Veränderungsprojekten, indem sie die Mitarbeiter in fachlicher und persönlicher Hinsicht qualifizieren. Durch laufende Evaluierung der Trainings und den Kontakt mit den Auftraggebern stellen sie sicher, dass die Mitarbeiter neue Kompetenzen erlangen, um im Change erfolgreich zu sein.

Veränderungsprojekte in Unternehmen benötigen neben vielen weiteren Treibern auch die Unterstützung durch externe Trainer. Denn diese helfen dabei, den Mitarbeitern neue fachliche und persönliche Kompetenzen zu vermitteln, die das Unternehmen benötigt, um das Veränderungsprojekt erfolgreich durchzuführen. Dabei erfordern Veränderungen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen ganz unterschiedliche Arten von Trainings. Wichtig ist, dass den Mitarbeitern das richtige Training zur richtigen Zeit zur Verfügung gestellt wird. Für eine nachhaltige Verankerung hat es sich bewährt, die betroffenen Mitarbeiter auch im Trainingsbereich als Multiplikatoren einzusetzen und

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top