changement!
Stand: September 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.09.2018, Heft 07, Seite 43, CM1281634
changement! > toolkit > Aufsatz

Rollen im Change Management: Head of HR/Leiter Personal

Prof. Dr. Rupert Felder

Prof. Dr. Rupert Felder, Leiter HR, Heidelberger Druckmaschinen AG

Veränderungsprozesse werden von Akteuren im und um das Unternehmen initiiert und ausgeführt. Dabei gibt es verschiedene relevante Rollen, die wir Ihnen hier präsentieren. In dieser Ausgabe geht es um den Leiter Personal.

Head HR/Leiter Personal

Veränderungsprojekte haben immer mit Menschen zu tun. People Business ist die Domäne des Personalbereichs. Der Leiter HR muss daher eine zentrale Rolle in Veränderungsprojekten einnehmen. Methoden, Prozesse und das „Orchestrieren“ des Change Management prägen seine Rolle. Dabei ist entscheidend, dass die Business Manager die eigentlichen Prozesstreiber sind. Auf den ersten Blick bleibt der Head of HR unsichtbar, doch auf den zweiten wirkt er omnipräsent. Er steuert den Prozess, obwohl die Führungskräfte am Ruder sitzen – oder zumindest davon ausgehen.

Veränderungsprojekte müssen durch die verantwortlichen Führungskräfte getrieben werden. Nicht „das Unternehmen“, nicht irgendwer, schon gar nicht „der Personalbereich“, nein: Leadership ist die ureigene Aufgabe des Managements. Das ist nicht delegierbar, das funktioniert nicht im Passivmodus. Transformationen kosten Kraft, bergen Risiken und erfordern Klarheit. Der Personalbereich und insbesondere dessen Head sind

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top