changement!
Stand: August 2017

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.08.2017, Heft 06, Seite 35, CM1266448
changement! > toolkit > Aufsatz

Rollen im Change Management: Cultural Evangelist

Veränderungsprozesse werden von Akteuren im und um das Unternehmen initiiert und ausgeführt. Dabei gibt es verschiedene relevante Rollen, die wir Ihnen hier präsentieren. In dieser Ausgabe geht es um den Cultural Evangelist.

Cultural Evangelist

Der Evangelist (griechischer Ursprung: Verkünder der frohen Botschaft) ist ein Organisationsvertreter, der andere, Interne wie Externe, für sein Thema beziehungsweise seine Firma erwärmen soll und – aus Überzeugung – auch begeistern will. Dies geschieht durch Auftritte bei Veranstaltungen sowie durch den Einsatz digitaler Medien, wie etwa Ted-Talks, Tweets und Blogs. Die bekanntesten Evangelisten der Gegenwart agieren zu Themen wie Innovation, Technologie und Digitalisierung. Zum Thema Unternehmenskultur gibt es die Rolle des Cultural Evangelist bislang nur ganz vereinzelt in Mitteleuropa. Quasi im Nebenamt wird sie aber aus traditionellen Funktionen heraus wahrgenommen. Wenn etwa der Vorstandsvorsitzende gegenüber der inneren und äußeren Öffentlichkeit als Gesicht und Stimme der Unternehmenskultur auftritt. Oder wenn eine Organisationsentwicklerin auf internen und externen Veranstaltungen die Kultur ihrer Firma anpreist.

Der Cultural Evangelist verkörpert intern und

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top