changement!
Stand: August 2017

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.08.2017, Heft 06, Seite 28 - 30, CM1266441
changement! > insights > Interview

Unternehmenskultur aus Mitarbeitersicht

Johannes Prüller

Johannes Prüller ist Head of Global Communications & Insights von kununu in Wien

Die Kultur einer Organisation ist kein theoretisches Konstrukt, auch wenn viele Diskussionen zu diesem Thema diesen Eindruck erwecken. Sie beeinflusst das konkrete Erleben vor Ort und damit die Arbeit von Führungskräften und Mitarbeitern – Tag für Tag. Deshalb hat sich die Redaktion die Beurteilungen hinsichtlich der Unternehmenskultur auf kununu, der größten europäischen Arbeitgeber-Bewertungsplattform, angesehen und Chefredakteur Martin Claßen mit einem ihrer Experten gesprochen.

Johannes Prüller

Es gibt heute kaum ein größeres Unternehmen, das nicht die Parole „employer of choice“ als Ziel ausgibt. Sieht man sich bei kununu die Beurteilungen durch Mitarbeiter an, haben viele dieser Firmen noch einen weiten Weg vor sich.

Diese Parolen werden ja auch ausgegeben, weil Unternehmen zunehmend dazu gezwungen sind. Der Fachkräftemangel und die demografische Entwicklung haben die Kräfteverhältnisse am Arbeitsmarkt verschoben. Unternehmen müssen heute aktiv handeln, um ihre Mitarbeiter zu halten und attraktiv für Bewerber zu sein. Und ja: Während einige Arbeitgeber schon sehr weit sind, hinken andere nach. Spannend wird es immer dann, wenn die von Unternehmensseite gebotenen Informationen nicht mit den Erfahrungsberichten der Mitarbeiter übereinstimmen. Also wenn sich ein Unternehmen etwa als agil, flexibel und nicht hierarchisch präsentiert, Mitarbeiter aber über tradierte Strukturen, lange Entscheidungsprozesse und Hierarchiedenken berichten. Zudem setzen viele

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top