changement!
Stand: August 2017

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.08.2017, Heft 06, Seite 10 - 13, CM1266427
changement! > leadership > Interview

Startup On: Kultur = Kommunikation = Mensch + Technik

Marc Maurer / Dr. Joachim Maier

Marc Maurer ist Geschäftsführer (Head of Operations) von On und seit 2013 im Unternehmen

Dr. Joachim Maier ist Dozent und Berater an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und am Institut für Angewandte Psychologie, ebenfalls in Zürich

Die Bedeutung von Kommunikation für Veränderungsprozesse muss heute nicht mehr erklärt werden. Kommunikation bleibt aber nur ein Schlagwort und bewirkt wenig, wenn sie auf den Informationsaustausch zwischen Menschen reduziert wird. Kommunikation ist weitaus mehr, wie das Gespräch von Chefredakteur Martin Claßen mit zwei Insidern von On, einem seit sieben Jahren erfolgreichen Startup aus der Schweiz, zeigt: Kommunikation ist dort zum Enabler der Organisationskultur geworden.

Marc Maurer

Dr. Joachim Maier

Was ist die Faszination beim Thema Kommunikation?

Maier: Kommunikation ist eines der ganz großen Alltagsthemen, im Arbeitsleben und im privaten Bereich. Kommunikation ist niemals perfekt, sie kann misslingen und muss daher immer wieder optimiert werden. Und Kommunikation kämpft gegen den Information Overflow. Informationen sind der primäre Rohstoff menschlicher und mittlerweile auch maschineller Kommunikation. Die weltweit produzierte Informationsmenge wächst weiterhin und ein Ende ist nicht in Sicht. Hinsichtlich der Wachstumsraten gibt es unterschiedliche Studien, aber alle bestätigen den exponentiellen Zuwachs. Information gilt als die global am schnellsten wachsende Entität überhaupt. Viele Menschen haben das Gefühl, in einem Informationsozean zu ertrinken. Deswegen fasziniert Kommunikation, aber sie irritiert uns auch.

Welche Funktion hat Kommunikation bei Veränderungsprozessen?

Maier: Kommunikation und damit Information ist eine klassische

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top