changement!
Stand: November 2017

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.11.2017, Heft 08, Seite 24 - 27, CM1265474
changement! > insights > Aufsatz

Städtisches Klinikum München: Strategieumsetzung als gemeinsamer Lernprozess

Susanne Bergner / Dr. Tobias Heisig

Susanne Bergner leitet die Personalentwicklung im Städtischen Klinikum München. Von der GmbH-Gründung im Jahr 2005 bis zur aktuellen Neuausrichtung des Klinikverbunds hat sie den Wandel begleitet.

Dr. Tobias Heisig ist Geschäftsführer, Berater und Trainer der Ceveygroup in München. Er unterstützt Unternehmen dabei, Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.

Die Neuausrichtung des Städtischen Klinikums München stand schon lange im Raum. Es gab mehrere wenig erfolgreiche Anläufe, sie durch ein Change-Management-Programm zu erreichen. Die vor drei Jahren neu berufene Geschäftsführung erkannte: Erforderlich war kein Transformationsprojekt, sondern ein kleinerer, bescheidener und sehr pragmatischer Ansatz. Es galt, Schritt für Schritt zu handeln, gemeinsam zu lernen und dadurch eine Organisation zu schaffen, die sich selbst kontinuierlich erneuert.

Einfach anfangen und konkret ins Tun kommen

Im Jahr 2014 war es zunächst wichtig, Mitarbeiter von der extrem hohen Arbeitslast zu entlasten und ihnen wieder positive Erfahrungen zu ermöglichen. Konkrete Erfolge sollten die Motivation unterstützen und diese Motivation weitere Erfolge bringen. Ansatzpunkte bildeten dafür sogenannte Hotspots, also wichtige und dringliche Handlungsfelder, die im Umfang überschaubar und deshalb gut handhabbar waren. Als Bestandteile größerer Projekte – etwa die Zusammenlegung von Stationen, die Schaffung eines medizinischen Zentrums oder die Steigerung der Produktivität einer Tochtergesellschaft – waren sie von großer Bedeutung für die Neuausrichtung. Begleitet durch Moderation und Coaching wurden wichtige Arbeitspakete konsequent angegangen – Schritt für Schritt. Ergänzend zu dieser Umsetzungsarbeit wurden halb- bis ganztägige Führungstrainings durchgeführt. In intensiven sowie oft engagiert und kontrovers verlaufenden Veranstaltungen standen vier Kernthemen

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top