changement!
Stand: August 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.08.2018, Heft 06, Seite 46 - 49, CM1278788
changement! > skills > Interview

Manieren 1.0 Auf was es heute immer noch ankommt

Dr. Enrico Brissa

Dr. Enrico Brissa ist promovierter Jurist und war Protokollchef von zwei Bundespräsidenten. Inzwischen leitet er das Protokoll beim Deutschen Bundestag. Sein aktuelles Buch zum Thema: „Auf dem Parkett: Kleines Handbuch des weltläufigen Benehmens“ (2018).

Auftritt, Benehmen, Contenance – das ABC der Manieren gilt manchen als Oldschool des Betragens, genauso wie die früheren Kopfnoten in den Zeugnissen. Andere finden, dass nur diejenigen souverän mit ihren Mitmenschen umgehen können, die die meist ungeschriebenen Regeln kennen und achten. Mit dem langjährigen Protokollchef im Berliner Bundespräsidialamt, Enrico Brissa, hat sich Chefredakteur Martin Claßen unterhalten, um zu verstehen, warum manche alten Sitten weiterhin ihre Berechtigung besitzen und andere Regeln sich mit der Zeit verändert haben.

Dr. Enrico Brissa

Wer Ihr Buch liest, fühlt sich an die Zeiten von Adenauer und davor erinnert. Im agilen, digitalen und individuellen 21. Jahrhundert kann sich doch jeder so benehmen, wie es ihm oder ihr gerade in den Sinn kommt.

Aber ich bin doch keine Erica Pappritz mit ihrem „Buch der Etikette“ aus dieser alten Zeit … (lacht). Ich habe ein Buch für hier und heute geschrieben und mich auch mit der Frage beschäftigt, welche Auswirkungen die Globalisierung und Digitalisierung auf unser zwischenmenschliches Verhalten haben. Unsere Lebens- und Erwerbsbedingungen haben sich in den letzten Jahrzehnten in einer kaum vorhergesehenen Art und Weise verändert, etwa durch die Rationalisierung der Kommunikation. Allenthalben bemerke ich eine wachsende Unsicherheit im zwischenmenschlichen Umgang. Das betrifft einerseits soziale Regeln, andererseits aber auch die Rituale und Symbole unseres Alltags. Alles Dinge, die auch in der Gegenwart Geltung beanspruchen! Deshalb habe ich die aus meiner

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top