changement!
Stand: Dezember 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.12.2018, Heft 09, Seite 6 - 9, CM1290050
changement! > insights > Interview

Zukunftstrends: 2020 // 2030

Christian Böllhoff / Harry Gatterer

Christian Böllhoff ist seit 2003 Geschäftsführer der Prognos AG, Berlin und Basel.

Harry Gatterer ist langjähriger Geschäftsführer der Zukunftsinstitut GmbH, Frankfurt am Main und Wien.

Keiner kennt die Zukunft. Aber wer, wenn nicht die Futurologen, hat eine Ahnung, was in der kommenden Dekade auf uns zukommt? Mit zwei der wichtigsten Trendforscher, Christian Böllhoff, Leiter von Prognos, und Harry Gatterer, Leiter des Zukunftsinstituts, hat Chefredakteur Martin Claßen gesprochen. Was ihn am meisten freut: Die 2020er-Jahre werden mindestens genauso aufregend wie die Gegenwart.

Christian Böllhoff

Harry Gatterer

Was werden die fünf wichtigsten Megatrends für Unternehmen in den 2020er-Jahren sein?

Böllhoff: Die großen Zukunftsthemen Demografie, globaler Wandel und Digitalisierung werden nach wie vor von überragender Bedeutung sein und sogar noch wichtiger werden. Übersetzt in fünf unternehmensspezifische Trends mit Blick auf das kommende Jahrzehnt heißt das erstens: Fachkräfte werden Mangelware, und neue HR-Strategien werden existenziell. Zweitens, Strukturwandel ist überall: Geschäftsmodelle müssen radikal angepasst oder ersetzt werden. Drittens nehmen Unsicherheiten weiter zu: Führung und Mitarbeiter brauchen faktenbasierte Orientierung. Viertens wird Zukunft weiter gestaltet (und passiert nicht einfach so): Auch Unternehmen stehen dafür gesamtgesellschaftlich in der Verantwortung und müssen diese wahrnehmen. Fünftens werden Wertschöpfungsketten ganz neu zusammengesetzt: Über globales Make or Buy muss sehr flexibel entschieden werden können.

Gatterer:

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top