changement!
Stand: August 2018

In 'Meine Akten' einfügen

CM vom 28.08.2018, Heft 06, Seite 50 - 51, CM1278791
changement! > skills > Science for Work > Aufsatz

Aggressionen in Social Media als Spiegel der Gesellschaft?

Prof. Dr. Erika Regnet

Prof. Dr. Erika Regnet ist Professorin für Personalmanagement an der Hochschule Augsburg mit den Schwerpunkten Recruiting, Personalentwicklung, Chancengleichheit und Führungsverhalten.

Internet und Social Media haben unsere Arbeitsweise ebenso wie unser Zusammenleben stark verändert. Die Studie thematisiert nicht die Arbeitswelt, sie veranschaulicht vielmehr Ängste, Vorurteile und Aggressionspotenziale in der Gesellschaft.

Science for Work

Evidenzbasierte Forschung gibt Handlungsempfehlungen für Entscheider in Unternehmen. Wir stellen Ihnen regelmäßig empirische Studien vor und zeigen, was für Ihre berufliche Praxis relevant ist.

Die Studie dieser Ausgabe: Gardiner, B., Mansfield, M., Anderson, I., Holder, J., Louter, D. & Ulmanu, M. „The dark side of Guardian comments“, online: https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/12/the-dark-side-of-guardian-comments, 2016.

Der Guardian, eine große britische Tageszeitung, lässt moderierte Online-Leserkommentare zu. Ausgewertet wurden in einer Big-Data-Analyse 70 Millionen Kommentare, die zwischen 2006 und 2016 auf der Guardian-Website gepostet worden waren. Die Moderatoren blockten immerhin rund zwei Prozent aller Kommentare, insbesondere wegen unsachlicher, persönlicher Angriffe, Gewalt-androhungen oder -befürwortungen, Hassreden, „Whataboutism“ oder Äußerungen ohne Themenbezug.

Was Führungskräfte sich merken sollten

Die Auswertung lässt einen erschreckenden

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top